Alexandra Herbertz hat in den vergangenen Monaten als Mitarbeiter*in der Sozialen Arbeit den Jugendraum in Longuich begleitet und die Verantworlichen dort gecoacht. Leider hört sie nun aus beruflichen Gründen auf, so dass wir die Stelle neu besetzen müssen.

Wer Interesse hat, kann sich gerne unter www.jobs.kijub.net oder direkt bei Dirk Marmann im Jugendbüro erkundigen!

Du hast schon immer Spaß daran gehabt dich sozial im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit zu engagieren und möchtest für ein Jahr mal die Arbeit näher kennenlernen?
Oder ist die Schule zu Ende und du willst dich beruflich orientieren, um ein vielfälltiges und spannendes Arbeitsfeld zu erkunden?

Warum dann nicht im Rahmen eines "Freiwilligen sozialen Jahres" (FSJ) im Kinder- und Jugendbüro der Verbandsgemeinde Schweich?
Bei uns findest du eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, kreativen Team!

Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) ist eine Einrichtung der Verbandsgemeinde Schweich an der Römischen Weinstraße und ein öffentlicher Träger der Jugendhilfe im Landkreis Trier-Saarburg mit dem Schwerpunkt der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit.

Neben der Unterstützung der Begleitung von Offenen Jugendtreffs in den 19 Ortsgemeinden, gehören die Organisation von Jugendevents und -projekten,  Spielaktionen mit dem Spielmobil und von Ferienfreizeiten zu den Hauptaufgaben im Rahmen eines FSJ im KiJuB. Außerdem bist du fest in den Ablauf der Büroorganisation eingebunden.

Durch eigene (Jugend-)Projekte, kannst du dich aktiv und kreativ in die Programmgestaltung des KiJuB einbringen!

Bei uns erlebst du soziales Engagement mit einer professionellen Begleitung durch das Team des KiJuB. Im Rahmen von Bildungstagen kannst du dich mit anderen Freiwilligen unseres Kooperationspartners "Soziale Lerndienste im Bistum Trier" über deine Erfahrungen austauschen und dich fort- und weiterbilden. Das alles wird dir bei der beruflichen Orientierung Sicherheit geben, ob ein Job im Bereich der Sozialen Arbeit für dich das Richtige ist.

Für dein Engagement bekommst bei uns ein monatliches Taschengeld, Sozialversicherungsbeiträge werden übernommen und auch der Kindergeldanspruch bleibt während dieser Zeit erhalten.

Solltest du weitere Fragen haben, kannst du dich gerne an das KiJuB unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon an 06502 / 5066-450 wenden. Als Partner der "Sozialen Lerndienste" gibt dir auch die Internetseite www.soziale-lerndienste.de eine gute Übersicht, was dich in einem FSJ oder BfD bei uns erwartet.

Deine aussagekräftige Bewerbung mit allen Unterlagen kannst du ebenfalls an das

Kinder- und Jugendbüro der VG Schweich
-Leitung-
Brückenstraße 46
54338 Schweich

oder auch per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

richten.

Als Voraussetzung für ein FSJ / BfD bei uns erwarten wir:

  • Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, bzw. für das Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit
  • Bereitschaft zu bedarfsgerechter und flexibler Gestaltung der Arbeitszeiten (auch abends und an den Wochenenden)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • nach Möglichkeit Führerscheinklasse B

Wir freuen uns auf dich!

Im Bereich der Verbandsgemeinde Schweich begleitet das Kinder- und Jugendbüro in den 19 Ortsgmeinden derzeit 16 Offene Jugendräume / -treffs. Die meisten dieser Räume sind in Selbstverwaltung der örtlichen Jugendgruppen organisiert und werden durch die Jugendpflege organisatorisch und inhaltlich beraten.

In den Ortsgemeinden Klüsserath, Föhren und Longuich sowie in der Stadt Schweich wird die Jugendtreffarbeit durch weitere MitarbeiterInnen, in Form einer kontinuierlichen Begleitung der örtlichen Gruppen unterstützt. Diese Kolleginnen und Kollegen bilden gemeinsam mit der VG-Jugendpflege das TEAM-Jugend!

In Klüsserath Föhren und Longuich wird diese Begleitung, in Trägerschaft der jeweiligen Ortsgemeinde, durch studentische MitarbeiterInnen in Form eines sog. "Minijobs" sichergestellt.

Derzeit ist die Stelle in Longuich neu zu besetzen. Bei Fragen oder Interesse bitte melden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

Junge Sportlerinnen und Sportler aus ganz Rheinland-Pfalz treffen sich einmal im Jahr, um sich in den unterschiedlichsten Sportarten zu messen. Dieses Jahr findet das Landesjugendsportfest am 08. und 09. September in Schweich statt.

 

Damit jeder sehen kann, was zum 50. Jubiläum los ist, suchen wir ein Plakat für die Veranstaltung. Am besten mit bunten, lebendigen Farben, damit es jedem direkt ins Auge fällt.

Jedes Plakat sollte folgende Vorraussetzungen erfüllen:

·         Größe des Entwurfs: DIN A 3
·         Thema des Plakates: Vielfalt des Sports

 

Technik und Gestaltung sind Euch freigestellt: Also, lasst Euren Ideen freien Lauf!

Eure Entwürfe mit Name, Anschrift, Alter, Klasse oder Verein (auf der Rückseite des Plakates) schickt Ihr bitte an die:

Sportjugend Rheinland
Rheinau 11
56075 Koblenz

Die Rechte am Entwurf gehen an die Sportjugend Rheinland über.

Natürlich gibt’s auch etwas zu gewinnen! Die besten Entwürfe werden mit einem Geschenk bzw. einem Zuschuss für die Klassen- oder Jugendkasse prämiert.
Außerdem wird es eine Ausstellung aller eingereichten Bilder geben.

Einsendeschluss ist der 31. März 2017

Auf geht’s! Nichts wie ran!

MACH ‘WAS! – Dein Dorf, deine Stadt, deine Ideen!

Beim Jugendforum haben alle jungen Leute aus Schweich und Umgebung die Möglichkeit Themen, die für sie wichtig sind anzugehen. 2017 stehen dazu 6.000 Euro zur Verfügung, mit denen das Jugendforum selbstständig eigene Projekte umsetzen kann. Es lohnt sich also auf jeden Fall! Mitmachen kann jeder ab 14 Jahre, der Lust dazu hat! Das nächste Treffen findet am Montag, 13.02.2017 um 18:00 Uhr im Jugendbüro, Altes Weinhaus, Brückenstraße 46 in Schweich statt. Infos gibt es auch bei Facebook www.facebook.com/JugendforumSchweich oder im Jugendbüro der Verbandsgemeinde Schweich unter 06502 / 5066-450.